www.cosmopolis.ch
Nr. 8, 15. Oktober/14. November 1999
Aktuelle Ausgabe mit Archiv
Musik  Film  Kunst  Geschichte  Politik  Archiv
Links  Werbung  Feedback  English edition  Travel/Reisen

 
Copyright 1999  www.cosmopolis.ch  Louis Gerber  All rights reserved.

Titanic der Film mit Leonardi DiCaprio und Kate Winslet auf DVD
Seite am 12.9.2002 geändert
 
Der Film von James Cameron (1997) mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in den Hauptrollen gewann insgesamt unglaubliche 11 Oscars, darunter die drei Academy Awards für den besten Schnitt, die beste Regie und die beste Produktion. "I am the king of the world" waren denn auch James Camerons Worte nach der Preisverleihung. Titanic war der erste Film, der weltweit über eine Milliarde Dollar einspielte.
 
Der Film über den wohl berühmtesten Schiffsuntergang aller Zeiten soll gut 200 Millionen Dollar gekostet haben. Die horrenden Ausgaben führten vor dem Filmstart zu Spekulationen über das bevorstehende Ende der Karriere von Terminator-Regisseur James Cameron samt Paramount-Studio. Doch die Kollision mit einem Eisberg vom 14. April 1912 wiederholte sich nicht auf der kommerziellen Filmebene.
 
Die etwas naive und kitschige Geschichte um die Liebe des armen Künstlers Jack Dawson (Leonardo DiCaprio), der seine Fahrkarte auf dem Luxusliner im Spiel gewann, zur englischen Lady Rose DeWitt Bukater (Kate Winslet), die einen amerikanischen Industriellen (Billy Zane) heiraten soll, um eine gesicherte Zukunft zu haben, gewann vor allem die Herzen vieler Teenager im Sturm. Für einmal hatte James Cameron nicht nur mit der grossen Kelle angerührt und herausragende Special Effects - ein Schiffsuntergang, der neue Masstäbe gesetzt hat - verwendet, sondern auch eine Liebesgeschichte auf Zelluloid gebannt, welche die Massen verzauberte.
 
Die Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart stellte Gloria Stuart in der Rolle der 101 Jahre alten Rose her. Sie fährt auf dem Bergungsschiff mit, das Jahrzehnte nach dem Untergang zur Titanic vorstossen und die verlorenen Schätze heben soll. Die Begegnung mit Fundstücken ihrer Vergangenheit lässt in Rose die dramatischen Ereignisse jener Tage nochmals aufleben. Sie erzählt ihren Begleitern (und den Filmzuschauern), wie sie die letzten Tage der Titanic erlebt hat.
 

Titanic. Den Film auf DVD bestellen bei Directmedia Schweiz, Amazon.de, Amazon.com.
 

www.cosmopolis.ch
Nr. 8, 15. Oktober/14. November 1999
Aktuelle Ausgabe mit Archiv
Musik  Film  Kunst  Geschichte  Politik  Archiv
Links  Werbung  Feedback  English edition  Travel/Reisen

 
Copyright 1999  www.cosmopolis.ch  Louis Gerber  All rights reserved.