Deutsch Politik Geschichte Kunst Film Musik Lebensart Reisen
English Politics History Art Film Music Lifestyle Travel
Français Politique Histoire Arts Film Musique Artdevivre Voyages

Index  Advertise  Werbung  Links  Feedback
© Copyright www.cosmopolis.ch  Louis Gerber  All rights reserved.

Erno Laszlo pHormula No. 3-9
Artikel vom 6. September 2004, ergänzt am 8. September 2004
 
Der Hautpflege-Pionier Erno Laszlo (1898-1973) war in den 1920er Jahren in Budapest und ab Ende der 1930er Jahre in New York tätig. Er schuf ein Reinigungsritual und eine Serie von Produkten, auf die früher Stars wie Greta Garbo, Marilyn Monroe oder Marlene Dietrich vertrauten und auf die heute Madonna, Nicole Kidman oder Sting schwören. Lesen Sie zu Erno Laszlo unsere ausführliche englische Biografie.

Auf den Erkenntnissen der kosmetologischen Dermatologie von Erno Laszlo beruht die Ende März 2004 lancierte Hautcrème Erno Laszlo pHormula No. 3-9. Die klinisch getestete Creme reguliert wirksam das Feuchtigkeitssystem der Haut, erhöht ihre Sauerstoffversorgung und Leuchtkraft. Bei lokalen Hautirritationen kann sie am ganzen Körper, nicht nur im Gesicht, gezielt angewendet werden. 

Der Schreibende, der die Creme mit Begeisterung im Juli und August getestet hat, litt glücklicherweise nie unter Sonnenbrand und kann deshalb kein Selbstzeugnis davon ablegen, wie rasch die Erno Laszlo pHormula No. 3-9 Sonnenbrandsymptome wie Rötungen, Schuppen und Schwellungen lindert.

Die Erno Laszlo pHormula No. 3-9 schützt die durch Umwelteinflüsse und Stressreaktionen irritierte Haut wirksam. Nach zwei Wochen der Anwendung wurden bei den Probandinnen folgende Resultate klinisch nachgewiesen: Anstieg des Feuchtigkeitsbindevermögens um 98%, Reduzierung der Trockenheit um 73%, Reduzierung von Rötungen und Irritationen um 67%, Anstieg von Spannkraft und Festigkeit um 40%.

Die Inhaltsstoffe der Erno Laszlo pHormula No. 3-9 und ihre Wirkung

Sorbitol, Glyzerin, Petrolatum und Dimethicone bewirken eine sofortige Linderung bei Hautirritationen und eine wohltuende Entspannung und Geschmeidigkeit durch einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt.

Meeres-Kollagen, Hefe-Extrakte und der Kollagenstimulator reduzieren den Abbau von Kollagen und Elastin und fördern deren Aufbau. Durch den Kollagenstimulator baut sich die extra-zelluläre Matrix wieder auf. Falten werden reduziert, die Spannkraft wird erhöht.

Vitamin C und E neutralisieren die freien Radikale, die Widerstandskraft und Regenerationsfähigkeit der Haut werden erhöht.

Emu-, Tamanu- und Chaulmoogra-Öl, Allantoin und ein Vitamin B-Derivat haben eine stark reizlindernde Wirkung; das verwendete Emu-Öl befindet sich übrigens an den Federn des Strausses, den Tieren wird kein Leid angetan. Die Öle und das Vitamin B-Derivat unterstützen die Regeneration der irritierten Haut und beschleunigen den natürlichen Regenerationsprozess. Trockene, raue und schuppige Haut wird wieder samtig weich.

Mit der Erno Laszlo pHormula No. 3-9 wird das Immunsystem der Haut intensiv aufgebaut, um der sensiblen Haut für die Zukunft mehr Kraft und Stärke zu verleihen.

Anwendung

Die Erno Laszlo pHormula No. 3-9 kann bei den Ritualen 8:30 bis 12:00 ein- bis zweimal täglich über dem Ritualpflegeprodukt verwendet werden. In heissen und feuchten klimatischen Bedingungen und bei leicht trockenen, normalen und leicht öligen Hauttypen ersetzt die Erno Laszlo pHormula No. 3-9 den gewohnten Moisturizer. So hat übrigens der Schreibende die Crème morgens und abends erfolgreich im Juli und August getestet. Bei besonders sensibler und beanspruchter Haut kann die Creme auf die betroffenen Partien (Gesicht und Körper) ein- bis dreimal täglich aufgetragen bzw. einmassiert werden.

Der einzige Wehrmutstropfen der Erno Laszlo pHormula No. 3-9: Qualität hat seinen Preis.




Erno Laszlo pHormula No. 3-9. Foto © Erno Laszlo LLC.


Erno Laszlo. Foto © Erno Laszlo LLC.

Deutsch Politik Geschichte Kunst Film Musik Lebensart Reisen
English Politics History Art Film Music Lifestyle Travel
Français Politique Histoire Arts Film Musique Artdevivre Voyages

Index  Advertise  Werbung  Links  Feedback
© Copyright www.cosmopolis.ch  Louis Gerber  All rights reserved.