www.cosmopolis.ch
Nr. 51, September 2003
Deutsche Ausgabe  Archiv  Kunst  Film  Musik  Geschichte  Politik  Lebensart  Reisen
English edition  Archives  Art  Film  Music  History  Politics  Lifestyle  Travel
Copyright 1999-2003  www.cosmopolis.ch  Louis Gerber  All rights reserved.

Das Restaurant Wintergarten
im Hotel Erzherzog Johann in Graz

Buchen Sie Ihr Zimmer im Hotel Erzherzog Johann online.
Artikel vom 27. September 2003

 
Im Restaurant Wintergarten im Hotel Erzherzog Johann kocht seit Dezember 2000 Herbert Bergler zusammen mit seiner Frau Bernadette, die seine Sous-Chefin ist. Das seit August 2001 verheiratete Paar offeriert im überdachten barocken Wintergarten regionale/österreichische und italienische Küche sowie einen Mix der beiden. Bereits im Januar 2001 wurde das Team von Herbert Bergler mit einer Haube von Gault Millau ausgezeichnet.
 
Der 1970 in Graz geborene Herbert Bergler hat sein Metier von 1986 bis 1989 im "Restaurant Milchmariandl" gelernt, das heute nicht mehr existiert. Danach war er rund zwölf Jahre in Tirol (unter Michael Neuner im Hotel Inntaler Hof), im Vorarlberg, in Salzburg sowie in der Ober- und Südsteiermark als Koch tätig, ehe er Ende 2000 ins Restaurant Wintergarten nach Graz kam.
 
Bergler bietet keine hausspezifischen Spezialitäten an, abgesehen von den saisonal sich ändernden hausgemachten Sorbets. Natürlich ist er immer für Wünsche der Gäste offen, z.B. wenn sich ein Tourist (oder ein Einheimischer) ein Wiener Schnitzel wünscht. Doch der Küchenchef hat keine Spezialität, mit der er identifiziert werden will. Er ist kreativ. Der Gast soll immer wieder aufs Neue überrascht werden. Die Speisekarte ist jede Woche komplett neu, bestimmt vom Angebot der jeweiligen Saison, wobei er Schwerpunkte setzt.
 
Ein vegetarisches Menu im Restaurant Wintergarten, Februar 2003
 
Als Aperitif wünschte sich der Schreibende etwas Regionaltypisches - und bekam einen Schildersekt aus der Weststeiermark serviert. Kein "Muss" für den Schreibenden, doch die Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden.
 
Eine ausgezeichnete Kartoffelcremesuppe mit Lauchstreifen folgte. Für Nicht-Vegetarier kam sie zusätzlich mit einem Wachtelei. Als Hauptgang gab es hausgemachte Mozzarella-Ravioli auf grünem Spargel und warmer Hirse-Tomatenvinaigrette. Sie waren ausgewogen komponiert, leicht verdaulich, allerdings zu zurückhaltend gewürzt.
 
Begleitet wurden die Ravioli von einem Vogerlsalat (Feldsalat) mit Kürbiskernöl aus der Steiermark, das hervorragend zu grünem Salat schmeckt. Laut Herbert Bergler sind gute Produkte immer teuer. Wichtig beim Herstellungsprozess sei, das die Kürbiskerne auf der richtiger Temperatur geröstet und frisch gepresst würden. Er benutzte ein Öl der Firma Robert Fandler. Der Schreibende war begeistert.
 
Bei den Desserts zeigte der Küchenchef seine kreative Seite mit einem Pistazienparfait im Orangenschokoladencanneloni mit flambierten Babybananen, ein auf der Zunge zergehender Traum. Zum Schluss gab es dreierlei hausgemachte Sorbets, Mango, Kürbis-Passionsfrucht und Waldbeeren, die auf einem blau beleuchteten Eisblock serviert wurden, denen aber eine Spur mehr Eigengeschmack gut getan hätte.

Die Speisen waren weitgehend zurückhaltend gewürzt. Auf Nachfrage meinte der Küchenchef, er tue dies bewusst. Der Schreibende hätte sich allerdings hier und da etwas mehr Geschmack gewünscht. Insgesamt ist die Küche von Herbert Bergler empfehlenswert, auch wenn sie nicht zur Spitze in der Gourmet-Liga gehört. Allein schon die Atmosphäre im Wintergarten lohnt den Weg.
 
Weitere Artikel zu Graz
- Die Geschichte von Graz 
- Alte Galerie, Landesmuseum Joanneum, Graz
- Das Grazer Landeszeughaus 
- Hans Ulrich von Eggenberg
- Schloss Eggenberg
- Die Oper Graz 
- Nikolaus Harnoncourt
- Das Grand Hotel Wiesler
- Hotel Erzherzog Johann
- Die Ernst Fuchs Bar
- Der Marienhof Hotel garni 
- Hotels aller Kategorien in Graz

 

 

Das Restaurant Wintergarten.
Foto: © Hotel Erzherzog Johann.
 

www.cosmopolis.ch
Nr. 51, September 2003
Deutsche Ausgabe  Archiv  Kunst  Film  Musik  Geschichte  Politik  Lebensart  Reisen
English edition  Archives  Art  Film  Music  History  Politics  Lifestyle  Travel
Copyright 1999-2003  www.cosmopolis.ch  Louis Gerber  All rights reserved.