Deutsch Politik Geschichte Kunst Film Musik Lebensart Reisen
English Politics History Art Film Music Lifestyle Travel
Français Politique Histoire Arts Film Musique Artdevivre Voyages

Index  Advertise  Werbung  Links  Feedback
© Copyright www.cosmopolis.ch  Louis Gerber  All rights reserved.

Paul McCartney : Kisses On The Bottom
Artikel vom 25. Februar 2012
  
Das brandneue Album von Paul McCartney, Kisses On The Bottom, zeigt den ex-Beatle von einer neuen Seite. Er arbeitet hier mit der grossartigen Jazzpianisten und Sängerin Diana Krall zusammen, die allerdings bei diesen Aufnahmen stumm bleibt. Da lohnt es sich, ihre herausragenden Alben wie The Girl in the Other Room, When I Look in Your Eyes und The Look of Love hervorzuholen (MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk). Auf Kisses On The Bottom steuert Diana Krall das Klavierspiel und das Rhythmus-Arrangement bei.

Paul McCartney wollte schon immer ein Album mit der Musik seiner Eltern machen. Dank dem Produzenten Tommy LiPuma, der schon mit Al Jarreau, George Benson,
Antonio Carlos Jobim und vielen anderen Musikgrössen gearbeitet hat, fand er mit Diana Krall und ihrer Band zusammen. Die drei wählten dann eine Reihe von Songs aus, die in Frage kamen. Paul McCartney steuerte zudem zwei Eigenkompositionen bei, My Valentine und Only Our Hearts, bei welchen Stevie Wonder und Eric Clapton als Gastmusiker mitwirkten.

Unter den Künstlern seiner Kindheit, die ihn musikalisch beeinflussten, zitiert Paul McCartney Fred Astaire, Harold Arlen, die Gershwin-Brüder und Cole Porter. Cheeck to Cheeck sei immer einer seiner Lieblingssongs gewesen.




Der Album-Titel Kisses On The Bottom stammt übrigens vom Fats Waller-Song I'm Gonna Sit Right Down And Write Myself A Letter, der erste Track auf Kisses On The Bottom. Daneben sind Songs von Cole Porter, Harold Arlen, Irving Berlin und anderen zu hören.

More I Cannot Wish You von Frank Loesser stammt aus der Bühnenshow Guys and Dolls. Paul McCartney hat der Song sehr berührt, weil hier ein Grossvater zu seinem Mädchen singt, und er selbst nun Grossvater ist.

Paul McCartney nahm das Album in den Capital Studios in Hollywood auf, wo einst Frank Sinatra, Nat King Cole und Dean Martin ihre Songs einspielten. Paul McCartney erzählt gar in einem Interview mit Ehrfurcht, dass er ins Mikrophon sang, das einst Nat King Cole diente.

Der Song My Valentine entstand in Marokko, wo
Paul McCartney mit seiner heutigen Frau Nancy auf Urlaub war. Es entstand an einem regnerischen Tag, an dem er zum ersten Tag mit Nancy tanzte. Später kam natürlich noch die akustische Gitarre von Eric Clapton hinzu.

Kisses On The Bottom ist überhaupt ein sehr sanftes, romantisches Album, wobei sich die zwei brandneuen Eigenkompositionen von Paul McCartney nahtlos zwischen die Klassiker einfügen.

Paul McCartney MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk. Diana Krall MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk. - Paul McCartney sheet music. - Für Paul McCartney-Fans wärmstens zu empfehlen ist die unübertroffene, kritische, über 1000-seitige John Lennon-Biografie von Philip Norman, die auch das frühe Leben von Paul McCartney nachzeichnet (Amazon.de).

Sheet Music Plus Rock


Diana Krall und Paul McCartney bei den Proben zum Album Kisses On The Bottom im Januar 2012. Photos © Universal Music Group. Die Audio CD Deluxe Edition, Universal Music, 2012, bestellen bei Amazon.de, Amazon.com, Amazon.ca und Amazon.co.uk. - Paul McCartney MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk.


Paul McCartney und Diana Krall bei den Aufnahmen zu Kisses On The Bottom. Photos © Universal Music Group. Die Audio CD Deluxe Edition bestellen bei Amazon.de, Amazon.com, Amazon.ca und Amazon.co.uk. - Paul McCartney MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk. - Paul McCartney sheet music.


Diana Krall bei den Aufnahmen zu Kisses On The Bottom. Photos © Universal Music Group. Die Audio CD Deluxe Edition, Universal Music Group, 2012, bestellen bei Amazon.de, Amazon.com, Amazon.ca und Amazon.co.uk. - Paul McCartney MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk. - Paul McCartney sheet music.
 


Diana Krall und Paul McCartney bei den Aufnahmen zum Album Kisses On The Bottom im Januar 2012. Photos © Universal Music Group. - Paul McCartney sheet music.
Paul McCartney MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk. Diana Krall MP3 Downloads bei Amazon.de und Amazon.co.uk.